Neuigkeiten

01.11.2019, 08:55 Uhr

Die Verjüngung der CDU Mühltal geht weiter

Mitgliederversammlung wählt neuen Parteivorstand

 Mühltal: Frischer Wind und neue Gedanken möchten Ulrike Mertins (47) aus Traisa, Schulleiterin der Mornewegschule in Darmstadt, und Julian Körber (21), Student aus Waschenbach, ins Mühltaler Ortsgeschehen bringen. Niels Starke, der 34 jährige Industriefachwirt aus Nieder-Ramstadt, wurde in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt. Die Beweggründe der neuen Mitglieder sind verschieden:


Ulrike Mertens:

„Wichtige Themen sind für mich Bildung, sowie Kinder- und Jugendarbeit. Denn das ist unsere Zukunft! Kurze Beine, kurze Wege, ist für mich nicht nur ein Slogan. Sondern Kindergartenplätze müssen in ausreichend Menge, vor Ort, sowie die Schulen, gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln, erreichbar sein. Neben diesen Punkten sollte es auch mehr naturfördernde Projekte in Mühltal geben. Wir sind eine Gemeinde im Grünen und das muss in  Zukunft auch so bleiben.

Julian Körber:

“Politik muss nah am Bürger sein und wo kann das besser umgesetzt werden als in der Kommunalpolitik? Das Miteinander und die Kommunikation stehen für mich klar im Vordergrund. Dazu gehören neben dem persönlichen Kontakt auch die informellen Printmedien, wie das Echo oder die Mühltalpost, aber auch „Social-Media“, wo eben auch der Direkt-Kontakt im Dialog stattfinden kann.“

Niels Starke:

„Ich bin in die Kommunalpolitik gegangen um mich für meine Heimatgemeinde einzusetzen! Jeder Ortsteil lebt, durch die Menschen die sich einbringen, die Vereine und nicht zuletzt den Einzelhandel, den es dort (noch) gibt. Dies gilt es zu fördern und zu unterstützen. Mühltal ist eine tolle Gemeinde und so soll es auch bleiben. Mich kann jeder gerne ansprechen oder anschreiben, per mail (N.Starke@CDU-Muehltal.de), in Facebook (CDU Mühltal) oder selbst auf Instagram ist die CDU_Mühltal mittlerweile vertreten. Jeder der sich einbringen möchte kann dies bei uns auch tun.“

Stellvertreter wurden der Fraktionsvorsitzende Thomas Hölscher und Mühltals Parlamentsvorsteher Rainer Steuernagel. Als Rechner wurde Björn Horneff in seinem Amt bestätigt, ebenso der Mitgliederbeauftragte Rainer Radimersky, die Schriftführerin Margaret Neunhoeffer, und die Beisitzer, Norbert Bickelhaupt, Sigrid Paschke, Horst Schaller, Jessika Tips und Frank Weber.

Wir sind der Meinung für die Zukunft auf einem guten Weg zu sein.

 

 

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon