Hintergrund
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
27.07.2019 | Niels Starke
Wassernotstand in Frankenhausen
Ein zukunftsfähiges Gesamtkonzept für Mühltal muss erarbeitet werden
Das war schon ein Schock für die Bürger in Frankenhausen, als bekannt wurde, dass der Wasserpegel im Hochbehälter an der Hutzelstrasse sich einem kritischen Punkt näherte.
Mühltal Frankenhausen - Dass es nicht zum Äußersten gekommen ist, lag sicher an der Disziplin der Frankenhäuser die dem Aufruf der Gemeinde, sich mit dem Wasserverbrauch zurückzuhalten, gefolgt sind. Da in den vergangenen Wochen täglich doppelt soviel Wasser aus dem Hochbehälter entnommen wurde wie durch Quellen und Brunnen nachgekommen sind, kam es zu dieser doch beängstigenden Situation. Dass, in diesem Zusammenhang die Bewässerung der Mühltaler Sportplätze reduziert wurde, war sicher notwendig, die CDU Mühltal warnt nun vor Schäden an den Rasenflächen, die dann wieder für viel Geld repariert werden müssen. Wir bedanken uns bei den Leuten vom Wasserwerk, die kurzfristig mit einem Pendelverkehr schlimmeres verhindert und inzwischen auch wieder Entwarnung gegeben haben. Der derzeitige Verbrauch stelle kein Problem dar, aber die CDU Mühltal warnt, die nächste Hitzewelle komme garantiert. Wir wollen nun von der Gemeinde wissen, wie solche Engpässe künftig vermieden werden können und welche Investitionen nötig sind, um dies zu verhindern.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon