Hintergrund
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
17.01.2017
Ortstermin der CDU Mühltal auf dem Zentralgelände der NRD
Am Samstag, den 14.01.2017, informierte sich die Mühltaler CDU bei einem Sparziergang über die Planung der Nieder-Ramstädter Diakonie am Dornberg in Nieder-Ramstadt

Auf Anfrage hatte die CDU Fraktion und der Vorstand der CDU Mühltal die Möglichkeit, sich einen weiteren Überblick über die die geplante Bebauung des Dornbergs im OT Nieder-Ramstadt zu verschaffen. Der Vorstandsvorsitzende der NRD, Herr Diehl und der Leiter der Bau- und Projektentwicklungsabteilung, Herr Martus, haben sich an einem verschneiten Samstagvormittag, sehr viel Zeit genommen, um die Planung der Neubebauung am Dornberg vorzustellen.

Anhand eines Modells und anhand von datierten Plänen konnte die CDU sich direkt vor Ort davon überzeugen, dass die geplante Neubebauung des Dornbergs sehr landschaftsbezogen und ortsangepasst erfolgt ist. Das Ergebnis des Architekturwettbewerbs kann sich sehen lassen. Die Planungen sehen nicht nur rund 230 neue Wohneinheiten vor, auch an die Neuschaffung eines Kindergartens für unter 3-jährige sowie über 3-jährige ist gedacht worden. Die verschieden großen Gebäude passen sich sehr gut an die vorhandene Hanglage an. Von Einfamilienhäusern über Reihenhäuser bis zu größeren Wohneinheiten sieht die Planung eine bunte Mischung aus unterschiedlichen Bebauungen vor.

Der Rundgang mit etwa 15 Teilnehmern über das Gesamtgelände der NRD ermöglichte es, die Planungen in direkten Bezug zum Gelände zu bringen. So wurden geplante Änderungen des bestehenden Geländes, aber auch zur weiteren Nutzung vorgesehene Gebäude, vorgestellt. Die CDU Mühltal ist froh, dass die NRD mit ihren Planungen – wie immer – sehr offen umgeht und die Politik mit einbezieht. Der Fraktionsvorsitzende Thomas Hölscher und die Vorsitzende des Gemeindeverbandes Jessika Tips bedanken sich herzlich bei Herrn Diehl und Herrn Martus für diese sehr ausführliche und nicht selbstverständliche Informationsveranstaltung.

Die CDU Mühltal wird das Thema in den nächsten Jahren weiter eng begleiten und sieht hier eine große Entwicklungschance. Zunächst werden wir die neuen Erkenntnisse intern diskutieren.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon