Neuigkeiten

23.03.2020, 00:45 Uhr

Das Steinbruch-Theater lebt!

CDU Mühltal: Vertragsverlängerung unterzeichnet

Nieder-Ramstadt: „Das Steinbruch-Theater und somit die letzte verbleibende Kultur-Disco im Landkreis macht dicht“, so hieß es im Juni diesen Jahres in einer Pressemitteilung. Einige Besucher des „Bruchs“ wollten sich mit dieser Meldung nicht zufrieden geben und es kam zur Gründung der „Initiative zum Erhalt des Steinbruch-Theaters“ oder kurz „Rettet den Bruch!“ Für viele ist dieser Ort über die Jahrzehnte zu einem zweiten Wohnzimmer geworden“, sagte Karin Kirchmeyer, die neben Volker Möll als Sprecherin die Initiative vertritt. Das Ziel war schnell definiert:„AlleBetroffenenmüssenan einen Tisch“, so Möll. 

Die Initiative startete eine Petition, die zuletzt mehr als 3800 Unterstützer fand. Es wurden auch Vertreter aus der Politik angeschrieben, um das Anliegen der Initiative voranzubringen. Für die CDU-Bundestagsabgeordnete Frau Dr. Astrid Mannes, die CDU-Kreistagsfraktion und die CDU Mühltal war schnell klar: Wir müssen helfen! Zwar sind wir hier in einem privatwirtschaftlichen Bereich, aber man kann Gespräche führen und für Öffentlichkeit sorgen. Mit unserem Aufruf, die Initiative und die Petition zu unterstützen, haben wir letztlich mehr als 30.000 Leute erreicht. Trotzdem blieb es spannend, selbst eine Woche vor der Schließung war das Weiterbestehen noch unklar. Doch schließlich kam es nach der mündlichen Zusage des Eigentümers, der Mitteldeutschen Hartstein Industrie (MHI), am 4. Dezember zur ersehnten Vertragsunterzeichnung. „Es gab viele Auf und Abs. Das Ziel war zum Greifen nah, dann ist es kurz vorher wieder abgebogen“, so beschrieb Volker Möll den Weg zur Unterzeichnung. Gemeinsam mit dem ganzen Steinbruch-Team, allen Mitgliedern der Initiative und den vielen Petitionsunterzeichnern haben wir es tatsächlich geschafft! Der Vertrag wurde für ein Jahr verlängert, mit der klaren Option, Gespräche für einen folgenden Zehn-Jahr-Vertrag zu führen. Nun gilt es, das Steinbruch-Theater zu unterstützen, zu fördern und weiterzuentwickeln. Der Biergarten, mit Blick auf den idyllischen Steinbruch-See, soll als gemütlicher Ort für die Abendstunden ausgebaut werden. Weiterhin soll im kommenden Jahr ein Förderverein namens „Bruch-Kultur“ gegründet werden. Schon jetzt gibt es tolle Ideen, um das nächste Jahresprogramm zu bereichern. „Für mich als Ortsvorsteher und Vorsitzender der CDU Mühltal ist der Erhalt des Steinbruch-Theaters ein persönliches Anliegen, und ich bin froh, dass diese Traditions-Kultur-Disco erst mal für Mühltal erhalten bleibt. Ich werde mich auch weiterhin für den Erhalt einsetzen. Mein Dank geht an alle Unterstützer und an die MHI, die auch in Zukunft offen für konstruktive Gespräche sein wird. Der Bruch lebt!”

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
News-Ticker
Impressionen
CDU Landesverband
Baden Württemberg
Ticker
CSU Bayern
CDU Landesverband
Berlin
CDU Landesverband
Brandenburg
CDU Landesverband
Hamburg
CDU Landesverband
Hessen
CDU Landesverband
Mecklenburg-Vorpommern
CDU Landesverband
Niedersachsen
CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
CDU Landesverband
Rheinland-Pfalz
CDU Landesverband
Sachsen
CDU Landesverband
Sachsen-Anhalt
CDU Landesverband
Schleswig-Holstein
CDU Landesverband
Thüringen
Ticker der
CDU Deutschlands
CDU/CSU Fraktion
Pressemitteilungen
CDU/CSU Fraktion
Junge Union Deutschlands
Frauen Union
Deutschlands