Jessika Tips
Vorsitzende
Herzlich Willkommen bei der CDU Mühltal

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich begrüße Sie herzlich auf der Webseite der CDU Mühltal. Hier finden Sie aktuelle Informationen zu unserer politischen Arbeit und zum politischen Geschehen in Mühltal. Wir stellen uns Ihnen hier auch persönlich vor: Wer bei uns mitarbeitet, sei es in Vorstand, Fraktion oder anderen Gremien, erfahren Sie hier.

Auf die Webseite unserer Bürgermeisterin Astrid Mannes gelangen Sie unter diesem Link.

Die Kommunalwahl 2016 steht vor der Tür. Sie können unser Wahlprogramm lesen, indem Sie den obigen Menüpunkt auswählen. Dort besteht auch die Möglichkeit, das Wahlprogramm in einer PDF-Version sowie unseren Kandidatenflyer herunter zu laden.

Falls Sie Fragen haben, dürfen Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen. 

Möchten Sie sich bei der CDU engagieren? Schreiben Sie uns! Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Mit freundlichen Grüßen

Jessika Tips
Vorsitzende CDU Mühltal


 
19.09.2016
CDU Mühltal unterstützt die Kandidatur der Bürgermeisterin
 Mühltals Bürgermeisterin Astrid Mannes kandidiert für den Bundestag. So schreibt das Darmstädter Echo:

"Mit gemischten Gefühlen betrachtet die CDU in Mühltal, dass ihre Bürgermeisterin Astrid Mannes als mögliche Bundestagskandidatin im Wahlkreis 186 gehandelt wird. Ein Weggang nach Berlin „würde natürlich ein riesiges Loch bei uns reißen“, sagt Jessika Tips, die Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbands. Andererseits sei man glücklich, „einen solchen Treffer gelandet zu haben“. Denn schließlich habe der Gemeindeverband die Bewerbung der 49 Jahre alten Bürgermeisterin mitgetragen."

 

 



weiter

02.09.2016
Haushaltsbeschlussverfahren ist nicht zu beanstanden
In ihrem Artikel "FDP – sehr wichtig: Der Gemeindehaushalt" in der Mühltalpost vom 27. Juli 2016 kritisiert die FDP Mühltal den Prozess der Beschlussfassung über den Gemeindehaushalt des Jahres 2016. So wird beanstandet, der Beschluss der diesjährigen Haushaltssatzung habe Sondersitzungen verursacht, sei zu spät erfolgt, und zur Beschlussfassung sei überdies nicht genug Zeit vorhanden gewesen. Es wird auch bemängelt, dass die Anfertigung der Jahresabschlussprüfungen mehrere Jahre im Verzug stünde.
weiter

10.08.2016
CDU Mühltal wieder dabei
 Auch dieses Jahr wieder war die CDU am Kerbumzug in Nieder-Ramstadt vertreten. 
weiter

26.07.2016
Unter der Überschrift „Große Herausforderung für die Gemeinde“ war in der letzten Ausgabe der Mühltalpost zu lesen, die Gemeindeverwaltung habe Anfang Juni angegeben bis Jahresende fehlten lediglich 6-7 Kindergartenplätze.
Nach der Beantwortung des daraufhin in der Gemeindevertretung einheitlich beschlossenen Prüfantrags stehe nun fest, dass bis Jahresende 25 Kindergartenplätze fehlen. Diese Zahle ist falsch wiedergegeben!
weiter

26.07.2016
B-Planentwurf der FUCHS-Fraktion kommt zur Unzeit
Wenn über Grundstücke, die allesamt einem einzigen Eigentümer gehören, ein Bebauungsplan aufgestellt werden soll, empfiehlt es sich, vor Planbeschluss mit dem Betroffenen zu sprechen. Dieses Gebot der Fairness gilt umso mehr, wenn der Betroffene bereits eigene Pläne für die Nutzung der Grundstücke angekündigt und der Gemeinde hierzu sogar Gespräche angeboten hat.
weiter

30.06.2016
Am 8. Juni wurde auf einer Sondersitzung der Gemeindevertretung Mühltal mit den Stimmen der CDU-Fraktion der Haushalt 2016 beschlossen.
Der Haushalt ist damit abermals nicht nur ausgeglichen, sondern sieht mit 90.000 € auch einen leichten Überschuss vor.
weiter

27.05.2016
Wie viele Vertreter werden für den Vorsteher der Gemeindevertretung benötigt?
Das war die Frage, die es bei der ersten Sitzung der Gemeindevertretung am 19.04.2016 zu klären galt. Ein Bündnis aus CDU, SPD und Bündnis90/Die Grünen war der Meinung, dass für eine Person drei Stellvertreter allemal ausreichen. Von der Fraktion Die Mühltaler wurde hingegen beantragt, die bisherige Zahl von 5 Stellvertretern weiter zu erhöhen und sogar 6 Stellvertreter für den Vorsteher der Gemeindevertretung zu berufen. 
weiter

27.05.2016
Die Forderung von Herrn Werthmann und der FDP nach einem Ideenwettbewerb für das Bahnhofsareal kommt einige Monate zu spät und entbehrt jeder Grundlage.
Das Thema der Neuplanung bzw. der Bebauung am Bahnhof wurde über viele Monate hinweg in den Gremien der Gemeinde Mühltal beraten und schließlich mehrheitlich beschlossen. Nur auf Grund dieser Beschlüsse hat ein Investor das Grundstück von der Bahn gekauft.
weiter

25.09.2016
Mehr zu den Deutschlandkongressen unter http://www.cdu.de/d-kongress ?Das christliche Menschenbild, das leitet uns ? CDU wie CSU?, sagte der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier in Würzburg. Dort starteten die Deutschlandkongresse, eine gemeinsame Veranstaltungsreihe er beiden Unionsparteien. Bouffier stellte heraus, dass die Union die zentrale politische Kraft im Land sei ? auf sie komme es an: ?Wir überzeugen die Menschen.? In einer Reihe von sechs Deutschlandkongressen widmen sich CDU und CSU entscheidenden Herausforderungen unserer Zeit: Fragen über Zuwanderung und Sicherheit fordern uns ebenso wie die Folgen von Globalisierung, Digitalisierung und demografischem Wandel. Sie betreffen Land und Bürger in allen Lebensbereichen. Den Auftakt machten die Unionsparteien am 24. September in Würzburg mit ?Zusammenhalt in der Gesellschaft?. Bei weiteren Terminen diskutieren Fachpolitiker und Experten aus Gesellschaft und Wirtschaft über die großen Zukunftsthemen: Ressourcenknappheit und Umwelt, 26. September, Hamburg Innovation und Digitalisierung, 1. Oktober, München Europa und seiner Rolle in der Welt, 15. Oktober , Frankfurt am Main Bevölkerungsentwicklung und Migration, 2. November, Bonn Innere und äußere Sicherheit, 7. November, Berlin
26.09.2016
?Sicherheit vor Ort? beschreibt alle Lebensbereiche, in denen wir uns bewegen. In Zeiten der Verunsicherung und der terroristischen Bedrohung ist es wichtig zu zeigen, dass Kommunen und staatliche Ebenen funktionieren. Welche Voraussetzungen dafür erfüllt sein müssen, hat die KPV in einem Eckpunktepapier erarbeitet, das heute im Rahmen einer hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion unter dem Motto: ?Heimat neu denken: Mehr Sicherheit vor Ort? im Konrad-Adenauer-Haus vorgestellt wurde.
23.09.2016
?Heimat neu denken: Mehr Sicherheit vor Ort? ? so lautet das Motto der Podiumsdiskussion der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU und CSU Deutschlands (KPV) in Berlin. KPV-Bundesvorsitzender Ingbert Liebing MdB erläutert die wichtigsten Faktoren für lebenswerte Städte und Gemeinden.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Gemeindeverband Mühltal / Hessen  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.13 sec. | 21089 Besucher